CXM Serra Nord 2020

CXM Serra Nord 2020Auch 2020 geht im Januar nach Mallorca. Ein Quickie am Wochenende. Freitags hin, Sonntags zurück. Zwischendurch ein Bergmarathon mit 1900 Höhenmetern im Aufstieg. Wie schon 2019 … mal gucken, wie der Laufeinstieg verläuft.

Kleine Streckenkunde aus 2019:

Laufstrecke Soller – Pollenca

Höhenprofil

 

Was gilt es zu beachten? Ausschreibung von Elitechip (Translation by Goggle, copyright by Elitechip)

DATUM: Samstag , 25. Januar 2020

ENTFERNUNG: 44 km

ENTSORGUNG: 1850 m +

STARTZEIT : Sóller um 08:00 Uhr

MAXIMALE LAUFZEIT :   9h

ANKUNFT: Plaza Mayor de Pollença

OPEN ANMELDUNG: 24 Dezember 2019 14h Elitechip

Ablauf

  • Startseite Anmeldung 24 Dezember 2019 14 Uhr in Elitechip
  • Schließen Anmeldungen 13 Januar 2020 14h
  • Sammlung von Zahlen 20. Januar in den Büros von FBME 18-20h
  • Sammlung von Zahlen vom 22. Januar bis Pollensa Verein 18-20h
  • Die Nummer eines anderen Teilnehmers kann abgeholt werden, sofern die unterzeichnete Genehmigung und eine Fotokopie des DNI durchgeführt werden .
  • Abfahrt mit dem Bus von Pollença nach Sóller (6h). Im Pavillon des Pavillons, neben dem Gallo-Kreisverkehr.
  • Briefing und Eingangshalle 7: 30h
  • Obligatorische Materialprüfung um 19:45 Uhr im Ausgangsraum
  • Out von Rennen 8: 00h
  • Groß , die durch die erste Durchgangskontrolle 10: 30h (2h 30min)
  • Hoch vorbei am zweiten Kontrollpunkt 14h (6h)
  • Hoher Schritt bei Meta 17h (9h)
  • Lieferung der Trophäen um 13.00 Uhr, 15.00 Uhr, bei der Ankunft der  letzten Korrespondenten , sowie Vervollständigung der Kategorien.

VORSCHRIFTEN

Pflichtausrüstung:

  • Behälter zum Trinken
  • Chip
  • Dorsal sichtbar auf der Vorderseite des Shirts
  • Wasserdichte Jacke (10.000 Schmerbel). Wenn die Bedingungen zutreffen, werden sie über Änderungen informiert.
  • Telefon geladen
  • Notfalldecke
  • Signalpfeife
  • Für diesen Test geeignetes Schuhwerk (es ist nicht gestattet, mit minimalistischem Schuhwerk oder barfuß teilzunehmen)
  • mindestens 1/2 Liter Flüssigkeit

Sie werden in der Lage sein, an so vielen Föderierten wie NICHT-Föderierten teilzunehmen (die NICHT-Föderierten zahlen einen Zuschlag von 5 Euro für die Versicherung und das Management).

Sie werden erlaubt , die Stöcke, wenn Sie Metall – Spikes haben müssen Gummipfropfen tragen und einen Ersatz zu stellen, wenn die drei Tage vor dem Rennen oder den Tag des Rennens erheblichen Regen haben den Einsatz von Schlagstöcken Gründen verbieten Umwelt

Die Verpackung wird markiert mit der Startnummer des Teilnehmers.

Die Anweisungen der CxM-Schiedsrichter und des Personals der Organisation werden respektiert

Es ist absolut verboten, während des Rennens externe Hilfe zu erhalten. Bei einem meteorologischen Alarm wird das Rennen ausgesetzt.

Ein Kleidertrnsport-Service wird bei der Abreise zur Verfügung gestellt und kann bis zum Ende des Tages abgeholt werden . Die Organisation übernimmt keine Verantwortung für Wertsachen (aus diesem Grund wird empfohlen, ihn nicht in der Tasche zu tragen).

Alle die Teilnehmer müssen bei der Startnummerabholung müssen Ausweis vorlegen.

KATEGORIEN

  • Absolute Frau und Mann
  • Sub-23 Dona ich nach Hause
  • Veteran Frau und Mann
  • Veteran B Frau und Mann
  • Master-55 Dona ich nach Hause
  • Master-60  Frau und Mann

AVITUALLAMENTS

  1. Font del Noguer, Schrittkontrolle, Flüssigkeits- und Feststoffversorgung, Km12
  2. Plaza de Escorca, Stufenkontrolle, Versorgung mit Flüssigkeiten und Feststoffen, km 26
  3. Plaça de Pollença, Zielkontrolle, Versorgung mit Flüssigkeiten und Feststoffen, km 44

PREISE UND OPTIONEN

  • Föderiert zum Bergsteigen und Klettern B, AU-2 oder über 35 Euro
  • Nicht zum Bergsteigen und Klettern 40 Euro vereint
  • Service Bus Pollensa Soller (6:00 Uhr). Demnächst
  • Mittagessen nach dem Rennen (am Pollença Club Buffet) 5 Euro

STRECKENVERLAUF

Abfahrt von Sóller, Stadtstrecke nach Biniaraix, GR221 nach Font del Noguer (erste Lieferung). Weiter geht es auf der GR221 (Kanal, Coll dels Coloms, Font des Prat, Coll des Prat, Coll des Telègraf, Coll des Galileu, Häuser) Galileu Schnee, Voltes del Galileu, Son Masip, Escorca Parkplatz), Stadtgebiet von Escora und Platz, werden wir in Richtung GR221 (Refugi de Son Amer, Coll Pelat, Binifaldó, Muntanya, Gegrillt) verlassen, dort werden wir fortfahren asphaltiert bis zur Kiefer von Son Grua, Abschnitt von Gr221 parallel zu den Bach- und Nachbarschaftsstraßen nach Pollença, städtischer Abschnitt bis zum Hauptplatz von Pollença (Ziel).

GEFAHREN VORBEUGEN

  • Meteorologie Neben (Hypothermie)
  • Cruïlles und Straßenabschnitte (Fahrzeugumlauf, Fahrzeuge haben Vorrang)
  • Städtische Strecken (Fahrzeugverkehr, Fahrzeuge haben Vorrang)
  • Technische Downloads (Coll des Prat-Coll del Telègraf, Gewölbe von Galileo)

RECHTE DER BILD

Die Teilnehmer ermächtigen die Organisation, Elitechip und die FBME, Fotos und Klassifizierungen, die während des Rennens erstellt wurden, in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen und diese Bilder kostenlos zur Verfügung zu stellen

TEILNAHME

Es ist eine maximale Teilnahme von 250 Teilnehmern vorgesehen, von denen 10 für die Organisation reserviert sind  .

 

 

Kommentare sind geschlossen.