Trans Gran Canaria Advanced

Share

Trans Gran Canaria Advanced 2017

 

Nur 5 Wochen vor dem Lauf meines Läuferlebens heißt es vernünftig sein. Ich werde nicht die Maximaldistanz laufen, vom Inselzelten mal abgesehen, sondern einen „Tageslichtlauf“ absolvieren. Kurzer, knackiger Insel-jogg. 😉 Es wird um sieben Uhr in der Frühe gestartet. Die erste Nachtpassage entfällt damit und das schönste Teilstück des Rennens, hinunter nach Ayagaures, werde ich (wahrscheinlich) bei Tageslicht laufen können.

Höhenprofil

logo-tran-gran-canaria-advanced-2017

 

Checkpoints

controls-tran-gran-canaria-advanced-2017

 

Pflichtausrüstung

  • ID, Pass oder Führerschein (mit Foto)
  • Plastiktasse
  • Rettungsdecke. Mindestmaße 100 cm x 200 cm.
  • Frontleuchte mit zusätzlichen Batterien.
  • Red Rücklicht.
  • Handy mit genügend Guthaben und Ladung.
  • Wasserdepot mit einer Kapazität von mindestens 1,5-Liter.
  • Genug Nahrung, das Rennen zu bestehen.
  • Startnummer an einer sichtbaren Stelle.
  • Regenjacke mit einer wasserdichten und atmungsaktive Membran.
  • Hut, Schal oder ähnliches.

 

<— zurück zur Laufplanung 2017

Kommentare sind geschlossen