Wicklow Way Trail Ultra 2018

Copyright aller Bilder, Fotos by https://www.rawultra.com

Der Wicklow Way ist einer der großen Fernwanderwege Europas (E-8) und erstreckt sich von Dublin nach Clonegal über 132 km. Der Wicklow Way Trail folgt diesem Fernwanderweg. Es werden 2 Distanzen veranstaltet, ein 100 Meiler und ein 50 Meilen Trailrace. Es gibt auch einen Lauf (im Juni) über den kompletten Wicklow-Way von Glonegal aus. Guckst du hier. Hier ist schnellen Laufen gefragt, für die Hirsche unter uns/euch (Cutoff 21h für die 127k – +D3k).

Der Wicklow Way 50 startet in umgekehrter Richtung in endet am St. Columba’s College in (weit vor) Dublin. Der 100 Meiler startet in Dublin und wendet am Start der 50 Meilen-Läufer, um wieder nach Dublin zurückzukehren. Damit werden bei beiden Distanzen die Wicklow Moutains komplett durchquert. Das Herzstück des Wicklow-Way sozusagen. Wer nicht genug kriegen kann, eben zweifach 😉

Was macht ihn so besonders? Das typisch irische Wetter ist es. Ich durfte Teile davon bereits auf meiner Kerry-Way-Umrundung spüren. Darauf muss man gefasst sein. Als norddeutscher kennt man ja diesen Zustand, immer Wind zu haben. In Irland hast du (auf den Bergen) immer Sturm.

Clare Keeley schreibt in ihrem Rennbericht aus 2015:

„Ich konnte einfach nicht denken … der Wind war zu stark, der Regen zu nass, die Pfützen zu groß, der Weg zu muffig, die Holzstege zu rutschig. An diesem Tag ging es darum, zu überleben (und im Tageslicht auf die andere Seite von Djoce zu gelangen!). Kein Denken heute.“

Organisatorisches

Start: 08.12.2018 05:30 Uhr (Bustransfer 05:30 Uhr am College)

Briefing/ Registration/ Check Pflichtausrüstung: 08.12.2018 04:00 – 05:00 Uhr (St. Columba’s College )

 

Pflichtausrüstung:

Eine Zeitstrafe von einer Stunde wird für jeden Gegenstand verhängt, der zu irgendeinem Zeitpunkt auf dem Kurs fehlt.

  • Voll aufgeladenes Mobiltelefon mit den Nummern für den Rennarzt und Renndirektor (unter der Nummer, die Sie bei der Registrierung angegeben haben)

  • Trinkflaschen / Blase mit einem Inhalt von mindestens 1 Liter.

  • Überlebensdecke: 1.4mx 2m Minimum

  • Wasserdichte Jacke: Gore-Tex oder ähnlich, mindestens 10000mm + und muss versiegelte Nähte haben. 

  • Pfeife

  • Stirnlampe oder primäre Lichtquelle 

  • Backup-Lichtquelle – Mindestens 25 Lumen 

  • Mütze oder Buff 

  • Handschuhe 

  • Basisschicht oder Fleece-Top – Diese muss von Anfang an separat getragen und trocken gehalten werden, nur für den Notfall. Der Start in 2 Schichten ist kein Ersatz.

  • Routenkarte – Sollte eine Hardcopy sein, von der Sie navigieren können, und keine Karte auf Ihrem Telefon

  • Kompass – Dies sollte ein separater physischer Kompass und nicht elektronisch / auf Ihrem Telefon sein.

 

Route

Copyright by Google-Maps

Copyright by Google-Maps

 

Höhenprofil

 

Quer durch die Wicklow Mountains

Ergebnisse 2017: hier und hier

GPS-Track incl. CPs: hier

 

Kommentare sind geschlossen.