„Run for Nepal“

17-06-2015 22-56-17

Auch in diesem Jahr haben wir an einem dezentralen Spendenlauf für in Not geratene Opfer teilgenommen. Liefen wir im vergangenen Jahr noch gemeinsam, so war das selbst in diesem Jahr nicht möglich. Dezentral dezentraler Familienspendenlauf. Alles in allem legten wir am Sonntag 47 Kilometer zurück. Traditionsgemäß verdoppeln wir die Kilometer, für jedes Beine extra und können den Erdbebenopfern in Nepal 94,00€ für einen schnelleren Wiederaufbau zur Verfügung stellen.

Danke Steffen für die Aktion.

17-06-2015 22-45-08

Heute Abend betrug die Spendensumme:

17-06-2015 22-46-24

17-06-2015 22-56-36

 

Wenn jeder ein klein wenig gibt, können wir helfen, dieses Riesenleid an den größten Bergen dieser Welt ein wenig zu lindern

Wenn jeder ein klein wenig gibt, können wir helfen, dieses Riesenleid an den größten Bergen dieser Welt ein wenig zu lindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.