Sieben Täler, 71 Gletscher, 400 Gipfel … Ultra-Trail du Mont-Blanc® 2015

Share

Für den Trailrunner beginnt heute ein neues Laufjahr. Nicht des Wetters, sondern der besonderen Umstände wegen. Heute morgen um 10:00 Uhr startete die offizielle Anmeldung für das Lauffestival der Trailrunner, das im kommenden Jahr vom 24. bis 30. August 2015 im französischen Chamonix stattfindet.

UTMB Screenshot

Copyright by „Ultra-Trail du Mont-Blanc®“

Nach meinem letzten großem Aufbegehren im Oktober diesen Jahres (Projekt 3points) habe auch ich endlich alle Voraussetzungen, bereits acht Punkte sind mittlerweile in 3 Rennen für die Qualifikation notwendig, mich der Auslosung zu stellen. Ja, ich habe es getan und möchte endlich den ersten 100 Meiler laufen und ich möchte ihn in um um Europas höchsten Berg finishen.

Das Training kann nun endlich wieder beginnen. Meine Antibiotika Phase, der ein paar Tage des Selbstheilversuchs vorangegangen waren, ist vorbei. Die ersten knapp 40 km danach sind bereits wieder in den Beinen. Begleitet von argem Muskelkater, was ich gar nicht kenne. Ich kannte aber auch keine Zwangspause von 19 Tagen mit nur einem Lauf 😉 Somit haben sich viele kleine, „jahrelangen“ Zipperlein in Luft aufgelöst. Getreu dem Motto, gar nicht krank ist auch nicht gesund, gehts nun mit leichtem Halskratzen langsam wieder los. Das Wochenende steht vor der Tür, was langes ausdauerndes Laufen heißt und kurz vor Weihnachten geht es dann für 10 Tage auf die Elbsandstein-Trails. Lediglich durch 2 Arbeitstage unterbrochen.

Und ehe wir uns versehen, ist der 14. Januar da. DER Tag der Auslosung. Laufen werde ich in jedem Fall. Der TDS® war bereits im letzten Jahr der heimliche Favorit.

TDS® [sur les Traces des Ducs de Savoie] – die anspruchsvoll Alternative
Technisch anspruchsvoller und auf abgelegeneren Wegen als der UTMB® und der CCC®, bietet dieser Lauf durch das Aostertal und die zwei Savoyen, einen anderen, unbekannten Blick auf den Mont-Blanc und den Beaufortain. Die Strecke führt über den Col de la Youlaz (2661m) oberhalb von Courmayeur, den „passage du Curé“, den Col de la Gitte im Beaufortain mit wunderbarem Blick auf den Mont-Blanc.
Eine halbe Runde um den Mont-Blanc mit Start in Courmayeur, 119 km, 7250 positive Höhenmeter und teilweise Autonomie.
Der Start findet am Mittwoch, 26. August 2015 um 7:00 im Zentrum von Courmayeur statt.
– 1600 Läufer maximal
– Laufzeit : maximal 33 Stunden
– Bestzeit des Siegers : etwa 14 Stunden

Hauptsache mit den Lauffreunden eine Woche in Chamonix.  😉 Und wenn ich die Gruppenanmeldung der „Trailsachsen“ richtig verstanden habe, wird eine Menge los sein in und um die Chalets am Mont Blanc. 😉 Bis denne.

UTMB Anmeldung