Ausblick

Sieben Tage nach dem großen Loch sind vergangen. Viel Zeit, sich über einige Dinge klar zu werden. Vieles, zu vieles verbirgt sich noch im dunkeln. Eines steht fest. In vier Wochen steht der gemeinsame Familienurlaub an. Erstmals werden wir in die Dolomiten reisen. Mit dem Auto. Stundenlang im Stau rumstehen und Videos angucken. Wir werden sehen. Viel gibt es noch zu überdenken. Doch die kleinen Brötchen werden erst mal weiterhin gegessen. Es tickert weiter, über den Augenbrauen.

Kommentare sind geschlossen.